Details

 
Zurück zur Übersicht

Peru

Sehen Sie hier die Stärken und Schwächen der Wirtschaft Perus sowie die Chancen und Risiken.



Strengths (Stärken):
Rohstoffreichtum, vor allem Kupfer und Gold. Günstige Lage am Pazifik für Exporte nach China. Langfristige makroökonomische Stabilität. Gute klimatische Bedingungen für Agrarprodukte mit hohen Margen. Guter Marktzugang dank zahlreicher Handelsabkommen.

Weaknesses (Schwächen):
Hohe Abhängigkeit der Wirtschaft von Rohstoffpreisen. Abhängigkeit von der (Kupfer-)nachfrage Chinas. Korruption weit verbreitet. Schwache industrielle Basis. Weite Teile der Bevölkerung ungenügend ausgebildet.

Opportunities (Chancen):
Steigende Rohstoffproduktion dank neuer Investitionen. Höhere Rohstoffpreise bringen Gewinne. Stabilere politische Lage erhöht Investitionen der Regierung. Ratifizierung des CPTPP-Akommens eröffnet neue Exportmärkte.

Threats (Risiken):
Soziale Konflikte hemmen Investitionen im Rohstoffsektor. Schwächere Entwicklung der chinesischen Wirtschaft. Politische Krise dauert an. Neue Korruptionsskandale.

Quelle: GTAI (Oktober 2019)

 

Brancheninformationen:

Erneuerbare Energien

Gesundheitswirtschaft 

 

Weiterführende Links:

Länderinformationen der GTAI

AHK Dienstleistungen

Zielmarktanalyse

IHK Schwerpunktkammer Peru (IHK Pfalz)

IHK Schwerpunktkammer Peru (IHK Kassel-Marburg) 

Marktinformationen der GTAI