Details

 
Auslandswechsel

Auslandswechsel sind Wechsel, die von einer Person oder mehreren Personen (Gebietsfremde) im Ausland gezogen und akzeptiert werden. 



Bei internationalen Handelsgeschäften, werden Auslandswechsel oft als Zahlungs- und Finanzierungsmittel verwendet, da die Forderungswechsel leicht zu übertagen sind. Wechselrechtlich wird zwischen gezogenen Wechseln und Solawechseln unterschieden.

 

Autor: Marc Bauer, IHK Region Stuttgart