Details

 
Devisen

Devisen sind Forderungen (z. B. Schecks oder Wechsel) und Guthaben in fremden Währungen, die Gegenstand des Devisenhandels sind. Sie enthalten allerdings keine ausländische Barzahlungsmittel (= Sorten).



Autor: Thomas Bittner, IHK Region Stuttgart

 

weiterführende Links: 

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/devisen.html